Basis-Politik-Deutschland
Aufbruch in eine neue Politik

Programm1

Programm zur politischen Gestaltung 
für die Wahlinitiative BASPO
Basis-Politik-Deutschland
Unser Motto: 
"Keiner - von - da - oben!"


Zentrale Programmpunkte:

Deutschland braucht keine weitere Partei, die mit den bisherigen Mitteln agieren möchte!
Wir stehen für wirkliche alternative Politik, fern der Scheuklappenpolitik unserer Eliten!

Weg von einer einseitigen Wirtschaftspolitik, die nur einen Teil der Wirtschaftsteilnehmer belohnt.
Weg mit einer Politik die Arme bekämpft statt Armut.
Weg mit einem Steuersystem, dass nur den begünstigt, der sich mit den Schlupflöchern bestens auskennt.
Weg mit der Politik im stillen Kämmerchen, Politik soll für den Bürger transparent sein!
Weg mit Lobbyisten aus den Parlamenten.
Weg mit Politik über die Köpfe der Menschen, wir fordern Bürgerbeteiligung per Volksabstimmung.
Weg mit einer Europapolitik, die den Bürgern immer größere Risiken auflädt und die von den Bürgern nicht verstanden wird.

Die zentralen Punkte unserer Politik sind das viergliedrige Steuersystem und die Neuordnung der Geldschöpfung. Mit diesen Punkten legen wir den Grundstein zu einer Politik,
die der breiten Masse der Bevölkerung eine Wohlstandssphäre schaffen wird.
Wir können uns unabhängig von der verderblichen Gewichtung auf eine expansive Exportwirtschaft machen.
Unser Ziel ist die Rückgewinnung der politischen Handlungsfähigkeit gegenüber multinationalen Konzernen.
Es muss Schluss sein, dass die Finanzunternehmen Staaten zu Paaren treiben kann.
 
Auch die im Grundgesetz verankerte Sozialstaatlichkeit wollen wir erhalten
Unter Sozialpolitik versteht man, Menschen in bestimmten Lebenssituationen nicht unversorgt zu lassen. 
Dazu gehört die Absicherung im Alter, bei Krankheit und Erwerbslosigkeit. 
Dies ist eine Aufgabe, die dem Staat in hohem Maße zukommt. 
Eine funktionierende Gesellschaft existiert nur dann, wenn Menschen in allen Lebenssituationen abgesichert sind..

Zu den Lebensbereichen des Menschen gehören auch Umwelt und Natur. Wir stehen für echte Ökologie in der Politik. 
In Deutschland wird immer Ökonomie Kontra Ökologie diskutiert.
Dabei würde die Ökonomie den Tod der Ökologie nicht überleben.Ökonomie muss immer in einem ökologischen Kontext erfolgen. Allerdings darf das ökologische Primat die Ökonomie nicht abwürgen.
Wie das genau aussehen soll, lesen Sie im Hauptmenü unter Ökologie

Wir treten mit einem umfassenden Programm an, damit es für Sie verdaulicher wird, haben wir es nach themen gegliedert.
Lesen Sie und diskutieren Sie mit uns. Einfach bequem in unserem Forum anmelden.

Bis dann... -->weiter zum Programm