Basis-Politik-Deutschland
Aufbruch in eine neue Politik

Ziele

 Wir wollen einen wirklichen Politikwechsel!

Basis-Politik-Deutschland ist eine Partei der einfachen Bürger, den so genannten kleinen Leuten. Gegründet von ganz einfachen Bürgern, denen unsere Führung ja immer nachsagt, wir hätten gar nicht den Durchblick für die große Politik. Dem widersprechen wir ganz entscheiden! Schließlich sind es in der Masse unsere Steuergelder, die den Laden am Laufen halten, also wird es höchste Zeit, dass wir auch mitbestimmen. Wir sehen uns nicht länger als Zahl- und Stimmvieh, wir sehen uns als durchaus gerüstet, auch die politische Gestaltung in die Hände zu nehmen. Wen sprechen wir an, wen wollen wir als Mitstreiter gewinnen? Möglichst viele Menschen aus dem großen Heer der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Von den Laborkräften wie PTA oder MTA, über technische Berufe bis zu den Handwerks- und Verwaltungsberufen. Also Industriekaufleute, Verkäufer/innen, Maler, Elekroinstallateure, Mechatroniker, Menschen die in unzähligen Werkhallen Produkte fertigen, Waren verräumen oder Fahrzeuge beladen. Vom Kraftfahrer bis zur Reinigungskraft. Aber auch Betriebswirte, Ingenieure oder Industrie- bzw. Handwerksmeister. Wir suchen  Menschen aus diesem breiten Spektrum, egal ob voll im Beruf stehend, im Ruhestand oder gerade auf Arbeitsplatzsuche. Denn sie sind das, was gemeinhin als die kleinen Leute bezeichnet wird. Ein Politikwechsel ist nur mit neuen Ansätzen möglich.
Bisher entscheiden Menschen über uns Normalbürger, die ein ganz anderes Leben führen als wir. Denn wer sitzt denn denn hauptsächlich im Parlament? Juristen, Akademiker ohne große Berufserfahrung, Lehrer, Beamte des gehobenen Dienstes. Kurz, fast nur Menschen,
die weder Sorgen um Arbeitsplätze noch Rente kennen. Menschen, die sich die beste Gesundheitsversorgung leisten können. Es sind Menschen, die ganz andere Interessen haben, als wir einfachen Bürger. Deshalb vertreten sie unsere Interessen bestenfalls halbherzig! Damit muss Schluß sein, wir müssen unsere Interessen selbst vertreten und das hat auch Vorteile für das gesamte Land! Denn wir Normalbürger stehen fest im Leben und müssen Situationen meistern, die den Oberen völlig fremd sind. Wir sind standfest, denn der Wind bläst uns oft sehr heftig ins Gesicht. Wir handeln verantwortungsbewußt, denn die meisten von uns haben Familie und Freunde, die sich auf uns verlassen und umgekehrt. Das spiegelt sich in unseren Zielen wieder.

Schluss mit der Bevormundung von uns Bürgern. Keine Politik mehr über unsere Köpfe hinweg! Keine Geheimverhandlungen wie bei TTiP, Ceta und ähnlichen Projekten. Auch nationale Großprojekte sollen transparent verhandelt werden. Die Bürger sollen selbst mit eingebunden werden. Daher stehen wir  für Bürgerbegehren und Bürgerentscheide auf allen Ebenen, gestützt auf die breit gestreuten Bürgervereine, die organisatorisch eingebunden werden können.

Schluss mit der Steuerverschwendung. Steuerverschwender werden strafrechtlich belangt und aus ihren Ämtern entfernt. Jedes Jahr fallen 30 Milliarden Euro der Verschwendungssucht zum Opfer. Das kann in Zeiten hoher Staatsschulden nicht angehen.

Deutschland war schon immer Ziel von Einwanderung. Deshalb muss Einwanderung nach klaren Regeln erfolgen, dazu werden wir ein klar definiertes Einwanderungsgesetz auf den Weg bringen.Das bedeutet auch, wer diese Regeln nicht achtet, darf die Weiterreise in ein anderes Land antreten oder die Rückreise in die Heimat.

Ein einfaches und transparentes Steuersystem.
Das derzeitige komplizierte System dient doch nur Menschen, die sich mit den Lücken auskennen. Ein einfaches System nutzt allen Bürgerinnen und Bürgern, da es fairer ist und somit Jeden entlastet, da Einzelne sich nicht mehr drücken können.

Als Normalbürger ist uns das Gebaren der Finanzmärkte ein Dorn im Auge. Wir Normalbürger sind bodenständig. Deshalb werden wir starke Regelungen auf den Weg bringen. Wir sehen nicht zu, wie durch unkontrolliertes Spekulantentum unsere Volkswirtschaft vor die Hunde geht. Banken sollen der übrigen Wirtschaft dienen und nicht umgekehrt.

Auch unsere Ansätze zu den Themen Mindestlohn, Rente, Gesundheitsvorsorge und Europa sind aus der Sicht des Normalbürgers entstanden. Diese Ansätze können in unserem Programm genauestens unter die Lupe genommen werden.